Geänderte Besuchsrgegeln seit dem 29.06.2020

Liebe Patient*innen, liebe Besucher*innen,

bitte informieren Sie sich vor einem Aufenthalt bzw. Besuch in unserer Erler-Reha über die geänderten Besuchs- und Verhaltensregeln in unserer Einrichtung. Vielen Dank

Informationen für Ihren Aufenthalt bzw. Besuch ab dem 29.06.2020

Beim Besuch unseres Reha-Zentrums ist Folgendes zu beachten:

  • Jeder Patient darf einmal täglich von einem Familienangehörigen oder einer weiteren Person während einer festen Besuchszeit (15.00-18.00 Uhr, max. 60 Minuten) besucht werden.
  • Sollte sich die Patientin/der Patient, den Sie besuchen möchten, auf einer Isolierstation befinden (z.B. bei Covid-19-Verdacht oder nachgewiesener Erkrankung, Station für Kontaktpersonen der Kategorie I) ist es im Einzelfall möglich, dass leider jedweder Besuch untersagt werden muss. Mit den behandelnden Ärzten ist vorab zu klären, ob eine Besuchsmöglichkeit besteht. Sofern ein Besuch erlaubt wird, müssen Sie besondere Schutzmaßnahmen einhalten und den Anweisungen des Personals zwingend Folge leisten.
  • Besucher müssen sich bei uns namentlich unter Angabe von Kontaktdaten (Telefonnummer / E-Mail) mit Hilfe Ihres Ausweises registrieren. Ihre Daten werden zur Sicherstellung der Nachverfolgungsmöglichkeit von Kontaktpersonen für den Zeitraum von 30 Tagen gespeichert.
  • Bitte beachten Sie, dass auch für Besuche im Außenbereich (Patientengarten) eine Registrierungspflicht und die Einhaltung der Hygieneregeln bestehen.
  • Für die Besucher gilt eine Maskenpflicht (Mund-Nasen-Bedeckung) und das Gebot, nach Möglichkeit durchgängig einen Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen einzuhalten. Die Mund-Nasen-Bedeckung ist von Ihnen selbst mitzubringen.

Die allgemeinen Hygieneregeln sind zum Schutze unserer Patientinnen und Patienten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jederzeit einzuhalten. Dazu gehört insbesondere:

  • Beachtung der Husten- und Nies-Etikette: Verwendung von Einmal-Taschentüchern auch zum Husten und Niesen, alternativ niesen oder husten in die Ellenbeuge.
  • Sorgfältige Händehygiene: Häufiges Händewaschen (30 Sekunden mit Wasser und Seife, anschließend gründliches Abspülen) und Nutzung einer Händedesinfektion vor dem Betreten und beim Verlassen der Einrichtung
  • Möglichst die Schleimhäute im Gesichtsbereich (Augen, Mund etc.) nicht mit ungewaschenen Händen berühren
  • Werfen Sie den Müll nicht arglos weg, nutzen Sie dafür die von uns vorgesehenen Abwurfbehälter innerhalb der Einrichtung.

Den Anweisungen unseres Personals ist stets Folge zu leisten.

Im Rahmen unseres allgemeinen Hausrechts haben wir, wie auch bereits vor der Corona-Pandemie, die Möglichkeit, im Einzelfall einen Besuch zu untersagen.

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Bitte bleiben Sie gesund!

Ihre Krankenhausleitung

 

 

Öffnungs- und Besuchszeiten

Öffnungszeiten (Empfang):

Montag - Donnerstag:

08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag:

08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Samstag:

08:00 Uhr - 11:30 Uhr

Sonntag:

geschlossen

Besuchszeiten:

Montag - Sonntag:

08:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wir möchten Sie bitten, auf die Therapiezeiten der Patienten Rücksicht zu nehmen. 

Nach oben